VPP

Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes
Association of Intellectual Property Experts
Association des Experts en Propriété Industrielle

Fachreferat IP-Administration: Fachreferat IP-Administration: IP-Kernprozesse aus Verwaltungssicht für Fachkräfte in der Patentadministration 2024

Hinweis: Die VPP-Geschäftsstelle ist vom 21. bis 28. Juli 2024 geschlossen. Für das Seminar stehen ausreichend Plätze zur Verfügung. Gern können Sie uns Ihre Anmeldung bereits zusenden. Ab dem 29. Juli 2024 werden wir Ihre Anmeldung schnellstmöglich bearbeiten.

Präsenzteil*:
Mittwoch bis Freitag 06. bis 08. November 2024

Seminar-Beginn: 06.11.2024; 10:00 Uhr
Seminar-Ende:    08.11.2024; 15:00 Uhr

Onlineteil*:
Freitag 27. November 2024 
Seminar-Beginn: 09:00 Uhr
Seminar-Ende:   12:30 Uhr

Präsenzteil im 
Hotel Münster Kongresscenter Affiliated by Meliá
Albersloher Weg 28
48115 Münster
Telefon: +49 (0) 251 14200
E-Mail:   hotel.muenster.kongresscenter@melia.com

Onlineteil: über GoToWebinar

* Die Seminarteile sind nur gemeinsam buchbar.

Fachliche Leitung:
Wilhelm Worofka
Clarivate Deutschland, München

Referenten:
Ronak Kalhor-Witzel
Norton Rose Fulbright LLP, München

Dr. Stephan A. Lehmann, Patentassessor
BASF SE, Ludwigshafen

Gudrun Völker
Infineon Technologie AG, München

Wilhelm Worofka
Clarivate Deutschland, München

Seminarziel ist die Vermittlung von Verwaltungsfachwissen für die Patentbearbeitung. Die Seminarteilnahme setzt gewisse, bereits vorhandene Grundkenntnisse voraus.
Als Teilnehmerkreis angesprochen sind Verwaltungs­fachkräfte, Büroassistenten/Büroassistentinnen und Sekretäre/Sekretärinnen.

Programm Präsenzteil:

- rechtliche Grundbegriffe aus dem Gewerblichen Rechtsschutz
- Erfindung – Erfinderrecht
- Deutsches Anmeldeverfahren
- Ausland (PCT (Grundlagen) – EP – EU (einheitliches Patent))
- Fristen (DE – EP)
- Gebühren (DE – EP - PCT)
- Berechnung von Fristen und Gebühren (DE – EP – PCT)
- Vertreter- und Vollmachtsregelungen

Programm Onlineteil:
- PCT (ausführlich)
- PCT Verfahren
- PCT Fristen und Gebühren
- Nationale Phasen
- Klären von offenen Fragen / Themen aus dem Präsenzteil

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Teilnahmegebühr:
- für Mitglieder des VPP: € 1.220,00
- für Nichtmitglieder:       € 1.400,00

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Tagungsunterlagen, zwei Übernachtungen im Einzelzimmer inkl. Frühstück, drei Mittagessen, zwei Abendessen und Pausenversorgung. Die Zimmerbuchung für die o.g. Übernachtung erfolgt durch den VPP. Bis zum 22.10.2024 kann die Zimmerbuchung garantiert werden. Bei späteren Anmeldungen ist die Zimmerbuchung von der Verfügbarkeit im Hotel abhängig.

Bei Stornierung oder Nichtteilnahme nach dem 22.10.2024 wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Die Stornierung bedarf der Textform.

Weitere Informationen als Download:

 

Online-Anmeldeformular