VPP
Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes
Association of Intellectual Property Experts
Association des Experts en Propriété Industrielle
Der VPP
Darstellung des VPP
Aufnahmeantrag
Leistungsverzeichnis
Gesamtvorstand
Präsidium
Fachreferate
Satzung
Standesrecht

Veranstaltungen
Seminare / Fachtagungen
Bezirksgruppen

Veröffentlichungen
Rundbriefe

Ausbildung
Berufsbild, Tätigkeit
Ausbildungswege
Downloads & Service
Ansprechpartner

Kontakt
Anschrift
Links


Anmeldung zum Seminar Einführung in das Deutsche Markenrecht 2019

Mit "1" gekennzeichnete Felder brauchen nur von Nicht-VPP-Mitgliedern ausgefüllt werden. (Angaben für die Teilnehmerliste)

Bitte mit "*" gekennzeichnete Felder ausfüllen !


Name des VPP-Seminars:  



VPP-Mitglied*:   (Bitte wählen)

Herr/Frau1        (Bitte wählen)    Titel1     Beruf1

Name*:       Vorname*:  

Bitte geben Sie an:

Seminarermin 1:     25./26. Januar 2019
Seminarermin 2:     05./06. April 2019
Es kann nur ein Seminartermin gewählt werden.

Teilnahmegebühr: (Zutreffendes ankreuzen)     für Mitglied des VPP    € 430,--
(Gebühr beinhaltet u.a. Seminarunterlagen)      für Nichtmitglied           € 530,--

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnahmegebühr wird nach Rechnungseingang auf das Konto des VPP,
Postbank Frankfurt/M., IBAN: DE95 5001 0060 0162 9896 08, BIC: PBNKDEFF
umgehend überwiesen werden. Diese Gebühr ist nach § 4 Nr. 22a bzw. § 19 (1) UStG umsatzsteuerfrei.

Bei Nichtteilnahme oder Rücktritt nach dem 14.01.2019 (Seminartermin 1) bzw. dem 25.03.2019 (Seminartermin 2) 
wird die gesamte Teilnahmegebühr dennoch fällig. Die Stornierung bedarf der Schriftform.



Absender
Firma/Kanzlei
Abteilung
Straße*
Strasse 2
PLZ*
Stadt*
Land*
E-Mail*
Telefon

Rechnungsanschrift  (falls vom Absender abweichend)
Firma
Abteilung
Name
Straße
Straße 2
PLZ 
Stadt
Land

Rechnungsversand*

 

Bitte prüfen Sie ob auf der Rechnung eine firmeninterne Bestellnummer angegeben werden muss

Bestell-Nummer:     wird nachgereicht: 

keine Bestell-Nummer nötig: 
                                                                          
Für die Zwecke der Veranstaltung werden meine obigen Daten verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Für Zwecke der Wartung unserer IT-Systeme beauftragen wir ggf. einen externen IT-Dienstleister (Art. 6 Abs. 1 b, f DSGVO). Der Name, Firma/Kanzlei und der Sitz Firma/Kanzlei des jeweiligen Teilnehmenden werden in einem Printexemplar zusammengefasst und den Teilnehmenden der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Die Daten werden zum Ende des Folgejahres nach der Veranstaltung gelöscht. Eine Löschung erfolgt ausnahmsweise nicht, wenn eine Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. nach dem Handelsgesetzbuch) oder zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.